Klosterbibliothek Metten
    Startseite
    Bibliographische Recherche
    Zeitschriften

Zurück zur Startseite Impressum eMail an die Redaktion Neue Angebote auf Mediaevum Überblick über das gesamte Portal Suche auf Mediaevum.de Hilfe

Euphorion

Bd. 81 (1987) – Bd. 90 (1996)

bearbeitet von Sonja Glauch
Homepage
Literaturwissenschaft
Mittelalter
Editionen mittelalterl. Literatur

•  Wo kann man einen Artikel aus dieser Zeitschrift bestellen?  •  How to order an article from this journal  •

Bestandsnachweis in dt. Bibliotheken / Holding information (ZDB)  •  ID-Nr. 1949 (Subito-Bestellung)


---Euphorion 81 (1987)---

Festschrift Paul Raabe|||

Rainer Gruenter -- Vorwort --, Wie hast du's mit dem Buch?, in: Euphorion 81 (1987), S. 1|||

Kurt Lindner, Meditationen über eine Geliebte, in: Euphorion 81 (1987), S. 4|||

Roland Mortier, Ma relation à la lecture, in: Euphorion 81 (1987), S. 8|||

Rudolf Vierhaus, Leseerfahrungen -- Lebenserfahrungen, in: Euphorion 81 (1987), S. 10|||

Karl-Ludwig Selig, Don Quixote -- The Book and the Knight, in: Euphorion 81 (1987), S. 14|||

Peter Michelsen, Im Bann Gottfried Benns. Ein Lese-Erlebnis im Jahre 1942, in: Euphorion 81 (1987), S. 17|||

Hans Egon Holthusen, Bücher und Aufenthalte, in: Euphorion 81 (1987), S. 25|||

Wolfgang Martens, Begegnung mit Büchern, in: Euphorion 81 (1987), S. 36|||

Heinke Wunderlich, Lese-Ruinen, in: Euphorion 81 (1987), S. 46|||

Dominik von König, Kirchenordnung. Unnser / von Gottes Genaden / Julij Hertzogen zu Braunschweig und Lüneburg / etc. , in: Euphorion 81 (1987), S. 49|||

Wolfgang Adam, Wolfenbütteler Leseüberraschungen, in: Euphorion 81 (1987), S. 54|||

Herbert G. Göpfert, Lesende Landleute. Zu einem Brief von Georg Joachim Göschen, in: Euphorion 81 (1987), S. 58|||

Gotthardt Frühsorge, Vom »Umgang« und von den Büchern. Zu Christian Garves Reflexionen bürgerlicher Existenz, in: Euphorion 81 (1987), S. 66

Abhandlungen|||

Achim Aurnhammer, Stefan George und Hölderlin, in: Euphorion 81 (1987), S. 81|||

Lorna Martens, Musil und Freud: The »Foreign Body« in Die Versuchung der stillen Veronika, in: Euphorion 81 (1987), S. 100|||

Gilbert Reis, Perspektivische Verkürzung des Verstandes. Wirklichkeitsdarstellung unter dem Gesichtspunkt der Subjektivität, in: Euphorion 81 (1987), S. 119|||

Georg Kurscheidt, »Stillstehendes Galoppieren« -- der Spaziergang bei Robert Walser. Zur Paradoxie einer Bewegung und zum Motiv des »stehenden Sturmlaufs« bei Franz Kafka, in: Euphorion 81 (1987), S. 131|||

Anke Bennholdt-Thomsen /Alfredo Guzzoni, Melusine. Herkunft und Bedeutung bei Nelly Sachs, in: Euphorion 81 (1987), S. 156|||

Jörg Villwock, Zu einigen Entsprechungen zwischen Goethes Iphigenie und der Gebetsrhetorik des Origines, in: Euphorion 81 (1987), S. 189|||

Thomas P. Bonfiglio, Electric Affinities: Arnim and Schellings Naturphilosophie, in: Euphorion 81 (1987), S. 217|||

Erich Meuthen, Von den »Schranken der Ehre und des Glückes« -- oder: Wie es Tellheim die Sprache verschlägt, in: Euphorion 81 (1987), S. 355|||

Wolfgang Baumgart, Die Darmstädter Zwillinge. Ein Vortrag, in: Euphorion 81 (1987), S. 376|||

Peter Horn, Wenn ich den Sinn wüßte, so brauchte ich dir wohl nicht erst zu erzählen. Zu Musils Amsel, in: Euphorion 81 (1987), S. 391

Beiträge zu Forschungsproblemen|||

Hartmut Freytag, Ständisches, Theologisches, Poetologisches. Zu Hartmanns Konzeption des Armen Heinrich, in: Euphorion 81 (1987), S. 240|||

Achim Hölter, Ludwig Tieck und der Niobe-Stoff. Ein ungedrucktes Drama aus dem Nachlaß, in: Euphorion 81 (1987), S. 262|||

Ruth Haag, Noch einmal: Der Verfasser der Nachtwachen von Bonaventura, in: Euphorion 81 (1987), S. 286|||

Markus Fauser, Die Chrie. Zur Geschichte des rhetorischen Schulaufsatzes, in: Euphorion 81 (1987), S. 414|||

Rainer Jakobi, Multa dies -- Ein Gedicht von Opitz?, in: Euphorion 81 (1987), S. 426

Kleine Beiträge|||

Hans Wisskirchen, Die Geschichte als Trauerspiel. Zur Benjamin-Rezeption bei Thomas Mann, in: Euphorion 81 (1987), S. 171|||

André Schnyder, Forsche Ritter und fromme Ehefrauen. Die Rezeption von Hartmanns Erec bei Christian Stecher, in: Euphorion 81 (1987), S. 298|||

Eva Tobler, daz er si sîn gemahel hiez. Zum Armen Heinrich Hartmanns von Aue, in: Euphorion 81 (1987), S. 315|||

Manuela Jahrmärker, Die Miniatur Süßkinds von Trimberg in der Manessischen Liederhandschrift, in: Euphorion 81 (1987), S. 330|||

Wolfgang Schimpf, Faust als Melodrama? Überlegungen zu einer Bühnenfassung von 1815, in: Euphorion 81 (1987), S. 347|||

Lutz Zimmermann, Berlin in Prosa: Wilhelm Raabes Chronik der Sperlingsgasse, in: Euphorion 81 (1987), S. 427

Hinweise|||

Rainer Gruenter, Erinnerung an Georges Rodenbach (1855--1898), in: Euphorion 81 (1987), S. 181|||

Rainer Gruenter, Die Vielwisserin und Vielfragerin von Baden. Markgräfin Caroline Luise von Baden (1723--1783), in: Euphorion 81 (1987), S. 438


---Euphorion 82 (1988)---

Helmut Merkl, Spiel zum Abschied. Betrachtung zur Kunst des Leidens in Goethes Torquato Tasso, in: Euphorion 82 (1988), S. 1|||

Alfred Riemen, Schloß Kostenitz und sein Erzähler, in: Euphorion 82 (1988), S. 25|||

William C. McDonald, The Fool-Stick: Concerning Tristan's Club in the German Eilhart Tradition, in: Euphorion 82 (1988), S. 127|||

Albrecht Classen, Der Bauer in der Dichtung Oswalds von Wolkenstein, in: Euphorion 82 (1988), S. 150|||

Bernward Plate, Orendel -- König von Jerusalem. Kreuzfahrerbewußtsein (Epos d. 12. Jhs.) und Leidenstheologie (Prosa von 1512), in: Euphorion 82 (1988), S. 168|||

Roger Bauer, Zwei Reden, in: Euphorion 82 (1988), S. 261|||

Roger Bauer, Otaheiti, von Wien aus erfahren, in: Euphorion 82 (1988), S. 270|||

Bodo Morawe, List und Gegenlist. Heinrich Heine als politischer Schriftsteller, in: Euphorion 82 (1988), S. 281|||

Herman Meyer, Das Nachtgestirn. Vincent van Gogh und der späte Rilke, in: Euphorion 82 (1988), S. 316|||

Heinke Wunderlich, Die Witwe Bosca. René Schickeles provenzalischer Roman -- Eine Pastorale des Teufels, in: Euphorion 82 (1988), S. 343|||

Thomas W. Best, Classical Precursors of Gryphius' Leo Armenius, in: Euphorion 82 (1988), S. 375|||

Michael Maurer, Gebhard Friedrich August Wendeborn (1742--1811). Ein Aufklärer von kulturgeschichtlicher Bedeutung, in: Euphorion 82 (1988), S. 393

Beiträge zu Forschungsproblemen|||

Hermann F. Weiss, Kleine Funde zu unbekannten Kleist-Handschriften, in: Euphorion 82 (1988), S. 51|||

T. H. Picket / Mark R. McCulloh, Sarah Austin's letters to K. A. Varnhagen von Ense (1833--1857), in: Euphorion 82 (1988), S. 63|||

Dieter Jakob, Englische Leser Kafkas. Werk und Übersetzung: Ästhetische Erwartungen und Erfahrungen im Kontext der fremden Sprache, in: Euphorion 82 (1988), S. 89|||

Ulrich Ernst, ›Kollektive Aggression‹ in der Chanson de Roland und im Rolandslied des Pfaffen Konrad. Die Idee des Gottesfriedens als Legitimationsmodell für Reconquista und welfische Expansionspolitik, in: Euphorion 82 (1988), S. 211|||

Andreas Arndt und Wolfgang Virmond, Ergänzungen zu Friedrich Schlegels Briefwechsel 1798, in: Euphorion 82 (1988), S. 357|||

Gotthardt Frühsorge, Der Hof, der Raum, die Bewegung. Gedanken zur Neubewertung des europäischen Hofzeremoniells, in: Euphorion 82 (1988), S. 424

Kleine Beiträge|||

Steven D. Martinson, Error and the Problem of »Bildung« in Goethe's Faust, in: Euphorion 82 (1988), S. 104|||

Kathleen L. Komar, Paradigm Change: The Female Paradigm in Brecht's Mutter Courage und ihre Kinder and Christa Wolf's Kassandra, in: Euphorion 82 (1988), S. 116|||

Marlene Ciklamini, The Christian Champion in Íslendinga saga. Eyjólfr Kársson and Aron Hjörleifsson, in: Euphorion 82 (1988), S. 226|||

Claude Lecouteux, Der Bilwiz. Überlegungen zu einer Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte, in: Euphorion 82 (1988), S. 238|||

Herbert Kolb, Von Marroch der mahmumelîn. Zur Frage einer Spätdatierung von Wolframs Parzival, in: Euphorion 82 (1988), S. 251|||

Klaus Manger, Paul Celans Grabschrift Für François -- ein Figurengedicht, in: Euphorion 82 (1988), S. 366|||

Henri van der Wyck, Holländische Gartenhäuser in Kunst und Literatur des 18. Jahrhunderts. Sitze der Gemächlichkeit, in: Euphorion 82 (1988), S. 430|||

Heidi F. Faletti, The Storm-and-Stress Idiom of Elegiacal Madness in Goethe's »Gretchen Tragedy« and Büchner's Woyzeck, in: Euphorion 82 (1988), S. 443

Hinweise|||

Jattie Enklaar-Lagendijk, De Luie Dandy. Zur Gesamtausgabe des Werkes des holländischen Schriftstellers Louis Couperus (1863-- 1923), in: Euphorion 82 (1988), S. 458|||

Hans Ester, Ein niederländisches Forum zur Erforschung des deutschen Geisteslebens, in: Euphorion 82 (1988), S. 462

---Euphorion 83 (1989)---

Jutta Goheen, Wach menschlich tier / brauch dein vernunft ... Oswald von Wolkensteins Beziehung und Beitrag zur mittelalterlichen Gnomik, in: Euphorion 83 (1989), S. 1|||

Walter Blank, Schuld im Nackten Mann -- Hoffnung wider alle Erwartung? Zu Tankred Dorsts Parzival-Geschichte, in: Euphorion 83 (1989), S. 28|||

Hartmut Kokott, Gerhart Hauptmann und die Literatur des Mittelalters, in: Euphorion 83 (1989), S. 49|||

W. Daniel Wilson, Philosophen- und Schriftstellerkabale: The Conspiracy Theory of the French Revolution and the Origins of German Romanticism (Fichte, F. Schlegel, Novalis), in: Euphorion 83 (1989), S. 131|||

Helmut Pape, Friedrich Gottlieb Klopstock und die Französische Revolution, in: Euphorion 83 (1989), S. 160|||

Rachid Lamrani, Der schwäbische Dichter Karl Philipp Conz (1762--1827) und die Französische Revolution, in: Euphorion 83 (1989), S. 196|||

Lothar Pikulik, Joseph Roths Traum von Wiedergeburt und Tod. Über die Legende vom heiligen Trinker, in: Euphorion 83 (1989), S. 214|||

Wolfgang Adam, Arkadien als Vorhölle. Die Destruktion des traditionellen Italien-Bildes in Rolf Dieter Brinkmanns Rom, Blicke , in: Euphorion 83 (1989), S. 226|||

William Arctander O'Brien, E. T. A. Hoffmann's critique of Idealism: Psychology, allegory and philosophy in Die Automate, in: Euphorion 83 (1989), S. 369|||

Nicholas Saul, E. T. A. Hoffmanns erzählte Predigten, in: Euphorion 83 (1989), S. 407

Beiträge zu Forschungsproblemen|||

Peter Wapnewski, Vorbemerkung. Joachim Bumke zum sechzigsten Geburtstag am 31. März 1989, in: Euphorion 83 (1989), S. 71|||

Elke Brüggen, Minnelehre und Gesellschaftskritik im 13. Jahrhundert. Zum Frauenbuch Ulrichs von Liechtenstein, in: Euphorion 83 (1989), S. 72|||

Karina Kellermann, Die Fragmente zur Schlacht bei Göllheim. Frühe Zeugnisse historisch-politischer Ereignisdichtung, in: Euphorion 83 (1989), S. 98|||

Theodor Verweyen, Friedrich von Logau: Ein unbekanntes Gedicht und Hinweise zur Biographie des Autors, in: Euphorion 83 (1989), S. 246|||

Dieter Lamping, Die Freiheit des Übersetzers. Zu Rilkes Übertragungen der Sonette Louise Labés, in: Euphorion 83 (1989), S. 431|||

Rainer Gruenter, ... a pretty landscape of his own possessions, in: Euphorion 83 (1989), S. 450

Themenheft: Goethe|||

Edgar Bracht, Wakefield in Sesenheim. Zur Interpretation des zehnten und elften Buches von Goethes Aus meinem Leben. Dichtung und Wahrheit, in: Euphorion 83 (1989), S. 261|||

Bernhard Greiner, Puppenspiel und Hamlet-Nachfolge: Wilhelm Meisters ›Aufgabe‹ der theatralischen Sendung, in: Euphorion 83 (1989), S. 281|||

Johannes Saltzwedel, Gellert und die Wahlverwandtschaften, in: Euphorion 83 (1989), S. 297|||

Wolfgang Bunzel, Ein anonymes Zeugnis zur Publikationsgeschichte von Goethes Wanderjahren und sein Verfasser K. A. Varnhagen von Ense, in: Euphorion 83 (1989), S. 309|||

Francis J. Lamport, Faust-Vorspiel und Wallenstein-Prolog oder Wirklichkeit und Ideal der weimarischen ›Theaterunternehmung‹, in: Euphorion 83 (1989), S. 323|||

Frank Möbus, Heinrich! Heinrich! Goethes Faust: Genetisches, Genealogisches, in: Euphorion 83 (1989), S. 337|||

John R. Williams, ... der die Himmel zusammenrollt wie ein Tuch. Zu einer Werther-Stelle, in: Euphorion 83 (1989), S. 364


---Euphorion 84 (1990)---

Peter Christian, Ein und ein: A new stylistic device in Gottfried's Tristan, in: Euphorion 84 (1990), S. 1|||

Wilhelm E. Jackson, Das Märe von Helmbrecht als Familiengeschichte, in: Euphorion 84 (1990), S. 45|||

David F. Tinsley, Also ist mir vil tummen welffe in mines synnes throne. A Reassessment of Die Minneburg, in: Euphorion 84 (1990), S. 59|||

Lothar Pikulik, Norm und Wert, Außen und Innen. Eine Denk-und Anschauungsform Lessings, in: Euphorion 84 (1990), S. 117|||

Michael Embach, Die Hymnologie im Spannungsfeld von Theologie und Ästhetik: Zur Bedeutung Johann Gottfried Herders als Gesangbuchherausgeber, in: Euphorion 84 (1990), S. 131|||

Markus Fauser, Die Promenade als Kunstwerk. Karl Gottlob Schelle Die Spatziergänge oder die Kunst spatzieren zu gehen (1802), in: Euphorion 84 (1990), S. 147|||

Gernot Herrmann, Schillers Kritik der Verstandesaufklärung in der Jungfrau von Orleans. Eine Interpretation der Figuren des Talbot und des Schwarzen Ritters, in: Euphorion 84 (1990), S. 163|||

Hauke Stroszeck, Sie haben furchtbar, furchtbar gefehlt. Verschweigung und Problemstruktur in Gerhart Hauptmanns Das Friedensfest. Eine Familienkatastrophe, in: Euphorion 84 (1990), S. 237|||

Hartmut Binder, Ein vergessenes Kapitel Prager Literaturgeschichte. Karl Brand und seine Beziehung zu Kafka und Werfel, in: Euphorion 84 (1990), S. 269|||

Alo Allkemper, Nirgends Rettung oder die moralische Quadratur des Zirkels. Zur ›Poetologie‹ Elias Canettis, in: Euphorion 84 (1990), S. 317|||

|||

Ludwig Uhlig, Georg Forster und Herder, in: Euphorion 84 (1990), S. 339|||

Horst Häker, Zu einigen Berliner Bekanntschaften Adam Müllers und Heinrich von Kleists in den Jahren 1810/11, in: Euphorion 84 (1990), S. 367|||

Mark R. McCulloh / T. H. Pickett, Bettina's englisches Wagnis in Light of the Correspondence between Sarah Austin and Bettina von Arnim, in: Euphorion 84 (1990), S. 397|||

Graham Martin, Brentanos ›Ländchen Vadutz‹ -- Kein reiner Phantasieort? Thomas Lirers Schwäbische Chronik als Quelle der Blätter aus dem Tagebuch der Ahnfrau, in: Euphorion 84 (1990), S. 408

Beiträge zu Forschungsproblemen|||

Luba Freedman, Petrarch's Letter to Boccaccio on the young man's wish to be a Poet, in: Euphorion 84 (1990), S. 75|||

Dietz-Rüdiger Moser, Lachkultur des Mittelalters? Michael Bachtin und die Folgen seiner Theorie, in: Euphorion 84 (1990), S. 89|||

Wolfgang Adam, Das Flugblatt als kultur- und literaturgeschichtliche Quelle der Frühen Neuzeit, in: Euphorion 84 (1990), S. 187|||

Klaus Garber, Benjamin und das Barock. Ein Trauerspiel ohne Ende, in: Euphorion 84 (1990), S. 207|||

Veronique Helmridge-Marsillian, Hoffmannswaldau's Heldenbriefe: Towards a critical edition, in: Euphorion 84 (1990), S. 428|||

Hans-Friedrich Rosenfeld, Zum Briefwechsel Theodor Storm -- Theodor Fontane, in: Euphorion 84 (1990), S. 449

Kleine Beiträge|||

Linde Katritzky, Warum Bonaventura? Ein Beitrag zur Assoziationstechnik in den Nachtwachen, in: Euphorion 84 (1990), S. 418

Mitteilungen|||

Carsten Zelle, Emigrantengespräch. Ein Brief Richard Alewyns an Karl Viëtor, in: Euphorion 84 (1990), S. 213

Hinweise|||

Rainer Gruenter, Einladung ins 18. Jahrhundert, in: Euphorion 84 (1990), S. 228|||

Dominik von König, Besuch in Wilflingen, in: Euphorion 84 (1990), S. 334


---Euphorion 85 (1991)---

Wolfgang Milde, Wieland Schmidt 29.3.1904 -- 27.12.1989, in: Euphorion 85 (1991), S. 103|||

Rainer Gruenter, Erinnerung an Paul von Keyserlingk (1.12.1890--11.8.1918), in: Euphorion 85 (1991), S. 195|||

Rainer Gruenter, Nachbarlicher Gruß. Herman Meyer zum 80. Geburtstag, in: Euphorion 85 (1991), S. 221|||

Werner Wunderlich, Johann II. von Simmern. Autor und Gelehrter auf dem Fürstenthron, in: Euphorion 85 (1991), S. 1|||

Ernst Rohmer, Martin Luthers Lied Ein feste Burg ist unser Gott und der Psalm 46, in: Euphorion 85 (1991), S. 38|||

Thomas Salumets, Unterwanderte ›Normendestruktion‹. Zur Poetologie des Sturm-und-Drang-Dramas, in: Euphorion 85 (1991), S. 70|||

Wolfgang Baumgart, Südliche Beleuchtung. Der Träumer Eckermann, in: Euphorion 85 (1991), S. 111|||

Rudolf Sühnel, Gotthard de Beauclair -- Vom Malerbuch zum dichterischen Inbild, in: Euphorion 85 (1991), S. 125|||

Gerhard Baumgaertel, Hans Erich Nossack: Die frühen Dramen (1925--1934), in: Euphorion 85 (1991), S. 147|||

Helmut Bernsmeier, Keinem bleibt seine Gestalt -- Ransmayrs Letzte Welt, in: Euphorion 85 (1991), S. 168|||

Claude Lecouteux, Der Mensch und der Raum am Beispiel der altnordischen Literatur, in: Euphorion 85 (1991), S. 224|||

Friedrich Ohly, Die Gestirne des Heils. Ein Bildgedanke zur Heilsgeschichte von der Schöpfung bis zum Jüngsten Tag, in: Euphorion 85 (1991), S. 235|||

Michael Schilling, Die Stricker am Wiener Hof? Überlegungen zur historischen Situierung des Daniel von dem Blühenden Tal (Mit einem Exkurs zum Karl), in: Euphorion 85 (1991), S. 273|||

Albrecht Classen, Herzog Ernst im Licht der hochhöfischen Dichtung des 13. Jahrhunderts, in: Euphorion 85 (1991), S. 292|||

R. William Leckie, Jr., To vromen der stad: Orosius, Heinrich von Lammesspringe and the Magdeburger Schöppenchronik, in: Euphorion 85 (1991), S. 315

Beiträge zu Forschungsproblemen|||

Thomas Elwood Hart, Proportionale Textgestaltung als Verkörperung literarischer Theorie zu Wolframs »Selbstverteidigungen« im Parzival (114.5--116.4 und 337.1--30), in: Euphorion 85 (1991), S. 342

Kleine Beiträge|||

Ulrich Klein, Der Kavalier und die Fremde. Drei Spielarten von Reiseberichten über Kavaliersreisen im 17. Jahrhundert und ihre Notierungsmuster, in: Euphorion 85 (1991), S. 85|||

David Hill, »Es ist nicht wahr, daß die kürzeste Linie immer die gerade ist« -- Eine Quelle, in: Euphorion 85 (1991), S. 98|||

Winfried Woesler, Brechts Kinderlied Der Schneider von Ulm (Ulm 1592), in: Euphorion 85 (1991), S. 182|||

A. P. Orbán, Nicht jeder locus amoenus ist ein Paradies. Eine vergleichende Untersuchung nach Lac[t]antius, De ave Phoenice und Gregorius von Tours, De cursu stellarum Kap. 12, in: Euphorion 85 (1991), S. 387|||

Michael Egerding, Handlung und Handlungsbegründung im Eckenlied, in: Euphorion 85 (1991), S. 397

Hinweise|||

Eine Hauptstadt von Teutschland? Eine Bemerkung Christoph Martin Wielands, in: Euphorion 85 (1991), S. 102|||

Rainer Gruenter, Ein Garten fürs Gemüt. Der Landsitz Caspars von Voght in Flotbeck als ›ornamented farm‹ des 18. Jahrhunderts, in: Euphorion 85 (1991), S. 192

Mitteilungen|||

Maria Kühn-Ludewig, Erfolgreich -- unter Feinden. Ludwig Fulda in seinem Briefwechsel 1882--1939, in: Euphorion 85 (1991), S. 199

Kontroverse|||

Elena Nährlich-Slateva, Eine Replik zum Aufsatz von Dietz-Rüdiger Moser. »Lachkultur des Mittelalters? Michael Bachtin und die Folgen seiner Theorie«, in: Euphorion 85 (1991), S. 409|||

Aaron J. Gurjewitsch, Bachtin und der Karneval. Zu Dietz-Rüdiger Moser: »Lachkultur des Mittelalters? Michael Bachtin und die Folgen seiner Theorie«, in: Euphorion 85 (1991), S. 423|||

Dietz-Rüdiger Moser, Auf dem Weg zu neuen Mythen oder Von der Schwierigkeit, falschen Theorien abzuschwören, in: Euphorion 85 (1991), S. 430


---Euphorion 86 (1992)---

Joachim Bumke, Peter Wapnewski zum 70. Geburtstag, in: Euphorion 86 (1992), S. 245|||

Michel Espagne, Wege der Bildung. Aus dem Tagebuch eines Berliner Doktoranden 1820--1823, in: Euphorion 86 (1992), S. 1|||

Anneliese Kuchinke-Bach, Gottfried Kellers Sinngedicht -- Logaus Sinnspruch, beim Wort genommen, in: Euphorion 86 (1992), S. 39|||

Jürgen H. Petersen, Erzählen im Präsens. Die Korrektur herrschender Tempus-Theorien durch die poetische Praxis in der Moderne, in: Euphorion 86 (1992), S. 65|||

Walter Erhart, Von Warthausen nach Kozel: Die Bibliothek des Friedrich Grafen von Stadion (1691--1768), in: Euphorion 86 (1992), S. 131|||

Jürgen Vorderstemann, Sophie von La Roches Speyerer Jahre (1780--1786). Ein Gesellschaftsbild aus dem späten 18. Jahrhundert, in: Euphorion 86 (1992), S. 148|||

Bernhard Greiner, Mit meinen Augen hab ich es gesehn, / Das Urbild jeder Tugend, jeder Schöne -- Das Schöne als Symbol des Klassischen Theaters: Torquato Tasso, in: Euphorion 86 (1992), S. 171|||

Steffen Höhne, Gotthelfs Taufgemeinschaft, in: Euphorion 86 (1992), S. 188|||

Hans Bayer, Philo Pythagoricus. Die Gnosis Philos von Alexandrien im Spiegel der hochmittelalterlichen Literatur, in: Euphorion 86 (1992), S. 249|||

Richard Erich Schade, Komödie und Konfession: Eine Dokumentation zu Frischlins Phasma (1592), in: Euphorion 86 (1992), S. 284|||

Gotthardt Frühsorge, Prolegomena einer Zeremonialwissenschaft in sittengeschichtlicher Absicht, in: Euphorion 86 (1992), S. 355|||

Rainer Gruenter, Zwei Bemerkungen zum Thema Ceremonia, in: Euphorion 86 (1992), S. 362|||

Emilio Bonfatti, Ethica ceremonialis. Johannes Althusius' Ethik von 1601 zwischen Bibel und profanem Leben, in: Euphorion 86 (1992), S. 375|||

Alain Montandon, Sur la ritualisation dans les traités de savoir-vivre, in: Euphorion 86 (1992), S. 394|||

Markus Fauser, Rhetorik und Umgang. Topik des Gesprächs im 18. Jahrhundert, in: Euphorion 86 (1992), S. 407|||

Hans-Jörg Zerwas, Altes Handwerk als ritualisierte Lebensform. Zeremonie und Ritual, Brauchtum und Welterfahrung in der handwerklichen Lebenswelt bis 1850, in: Euphorion 86 (1992), S. 429

Beiträge zu Forschungsproblemen|||

Heidy Greco-Kaufmann, Kampf des Karnevals gegen die Fasten. Pieter Bruegels Gemälde und die Diskussion um Karneval und Lachkultur, in: Euphorion 86 (1992), S. 319|||

Ekkehard Borries, Mystik und Texte. Überlegungen zur philologischen Mystikforschung, in: Euphorion 86 (1992), S. 333

Kleine Beiträge|||

Cathrin Blöss, Brennend scharfen Geistes übervoll ... Johann Karl Wezels Belphegor -- einige Anmerkungen zum Verhältnis von Realität und ihrer Wahrnehmung, in: Euphorion 86 (1992), S. 201|||

Uwe Hentschel, Ein Philanthrop im revolutionären Paris. Joachim Heinrich Campes Reise und seine zwei Reisebeschreibungen, in: Euphorion 86 (1992), S. 209|||

Steven R. Huff, Heinrich von Kleist und Eberhard Gmelin: Neue Überlegungen, in: Euphorion 86 (1992), S. 221|||

Heinz Rölleke, Die Flammenschrift an der Wand. Zu einem Motiv in Heines Ballade Belsatzar, in: Euphorion 86 (1992), S. 240|||

Meinolf Schumacher, Der Biber -- ein Asket? Zu einem metaphorischen Motiv aus Fabel und Physiologus, in: Euphorion 86 (1992), S. 347|||

Christoph Rodiek, Gottestrunkene Natur und sehnsüchtig träumende Dinge. Eichendorff als Übersetzer Calderóns, in: Euphorion 86 (1992), S. 445

Mitteilungen|||

Hans-Friedrich Rosenfeld, Vom Schicksal Fontanescher Briefentwürfe, in: Euphorion 86 (1992), S. 90|||

Stefan Buck / Wilhelm Kühlmann, Brotarbeit -- Theodor Fontanes Korrespondenzartikel für das Heidelberger Journal (1825/53), in: Euphorion 86 (1992), S. 107|||

Manfred Hoppe †, Neue Quellenfunde zu Hugo von Hofmannsthals Ariadne auf Naxos, in: Euphorion 86 (1992), S. 118

Hinweise|||

Rainer Gruenter, Ikonographie des Lesens, in: Euphorion 86 (1992), S. 453

---Euphorion 87 (1993)---

Nachruf Rainer Gruenter 10. Juni 1918 -- 5. Februar 1993, in: Euphorion 87 (1993), S. I|||

Nachruf Herman Meyer, in: Euphorion 87 (1993), S. 328|||

Theodor Verweyen / Günther Witting, Der Cento. Eine Form der Intertextualität von der Zitatmontage zur Parodie, in: Euphorion 87 (1993), S. 1|||

Hartmut Binder, Redensarten und Redewendungen bei Kafka, in: Euphorion 87 (1993), S. 28|||

Hartmut Vollmer, Wie ein glückliches Bild innen unter sicheren Lidern: Rainer Maria Rilke und Henriette Hardenberg. Dokumentation einer Freundschaft, in: Euphorion 87 (1993), S. 69|||

Friedrich Ohly, Metaphern für die Inspiration, in: Euphorion 87 (1993), S. 119|||

Claude Lecouteux, Der Nibelungenhort: Überlegungen zum mythischen Hintergrund, in: Euphorion 87 (1993), S. 172|||

Glenn Ehrstine, Die Nacht zum Tag gemacht. Zu Elementen des Tageliedes bei Heinrich von Morungen MF 136,25, in: Euphorion 87 (1993), S. 187|||

Albrecht Classen, Der komische Held Wigamur -- Ironie oder Parodie? Strukturelle und thematische Untersuchungen zu einem spätmittelalterlichen Artus-Roman, in: Euphorion 87 (1993), S. 200|||

Barbara Bauer, Zur narrativen Technik im Simplicianischen Welt-Kucker Johannes Beers (1677/79), in: Euphorion 87 (1993), S. 225|||

Karl S. Guthke, Das Leben vom Ende her. Letzte Worte in der Biographie, in: Euphorion 87 (1993), S. 250|||

Ralph Häfner, Herder und Morelly. Ein Beitrag zu Herders Psychologie um 1770, in: Euphorion 87 (1993), S. 329|||

Christoph Müller, »Gretchen als Hexe?«. Eine Anmerkung zu Albrecht Schönes Rekonstruktion der Walpurgisnacht, in: Euphorion 87 (1993), S. 347|||

Ulrich Rose, Von der Imitatio zur Creatio. Jean Pauls Auseinandersetzung mit der Romantik in den Flegeljahren, in: Euphorion 87 (1993), S. 365|||

Michael Pleister, Zu einem Kapitel vergessener Rezeptionsgeschichte: Heinrich Gustav Hotho. Rezension der Wanderjahre von Goethe, analysiert unter Einbeziehung der Hegelschen Epos- und Romantheorie, in: Euphorion 87 (1993), S. 387

Beiträge zu Forschungsproblemen|||

Carsten Zelle, Von der Empfindsamkeit zum l'art pour l'art. Zu Richard Alewyns geplantem Sentimentalismus-Buch, in: Euphorion 87 (1993), S. 90|||

Dietz-Rüdiger Moser, Mit Pieter Brueghel in die Fastenzeit ... Ein neuentdeckter Kupferstich bestätigt die rein christliche Ausrichtung seines Gemäldes vom »Kampf zwischen Fastnacht und Fastenzeit« im Wiener Kunsthistorischen Museum, in: Euphorion 87 (1993), S. 269|||

Ulrich Klein, Reiseliteraturforschung im deutschsprachigen Raum, in: Euphorion 87 (1993), S. 286|||

Markus Fauser, Der epigonale Autor. Neue Forschungen über Karl Immermann, in: Euphorion 87 (1993), S. 319

Kleine Beiträge|||

Peter Cersowsky, Von Shakespears Hamlet die Seele. Zur anthropologischen Shakespeare-Rezeption in Schillers Don Karlos, in: Euphorion 87 (1993), S. 408|||

Michael Mandelartz, Der Textanfang als kosmologischer Entwurf: die Motive des Musenanrufs und des Waldes, in: Euphorion 87 (1993), S. 420

Hinweise|||

Horst Priessnitz, Australisch-deutsche Kultur- und Literaturbeziehungen, in: Euphorion 87 (1993), S. 106|||

Thomas Pittrof, Aus den Antiquitaeten die Raison entdecken. Zur Neuausgabe der Ceremoniel-Wissenschqfft Julius Bernhard von Rohrs, in: Euphorion 87 (1993), S. 438|||

Markus Fauser, Das beschriftete Gehirn. Galls Schädellehre in literarischer Perspektive, in: Euphorion 87 (1993), S. 446


---Euphorion 88 (1994)---

Wolfgang Adam, Einhundert Jahre Euphorion. Wissenschaftsgeschichte im Spiegel einer germanistischen Fachzeitschrift, in: Euphorion 88 (1994), S. 1|||

Katharina Mommsen, Etymologisches zu Goethes Euphorion, in: Euphorion 88 (1994), S. 73|||

Petra Boden, Julius Petersen: Ein Wissenschaftsmanager auf dem Philologenthron, in: Euphorion 88 (1994), S. 82|||

Holger Dainat, Voraussetzungsreiche Wissenschaft. Anatomie eines Konflikts zweier NS-Literaturwissenschaftler im Jahre 1934, in: Euphorion 88 (1994), S. 103|||

Jürgen Jacobs, Rainer Gruenter als Literaturhistoriker und wissenschaftlicher Essayist, in: Euphorion 88 (1994), S. 123|||

Waltraud Maierhofer, Wahrheit und Dichtung. Geschichte und Fiktion im Werk Ricarda Huchs, in: Euphorion 88 (1994), S. 139|||

Chris Rauseo, Der Heldentenor und seine Rolle. Wagners Tristan und Wedekinds Kammersänger, in: Euphorion 88 (1994), S. 156|||

Brigitte Bergheim, Jede Strophe ein Skandal. Hintergründe eines Brecht-Gedichts, in: Euphorion 88 (1994), S. 169|||

Markus Fauser, Eremiten in der Bibliothek. Canettis Büchermensch im Hinblick auf seine Verwandten bei Unamuno und Nabokov, in: Euphorion 88 (1994), S. 184|||

Georg Wöhrle, Mein Freund Herodot. Hubert Fichtes empfindsame Annäherung an den Vater der Ethnologie, in: Euphorion 88 (1994), S. 210|||

Hans-Peter Ecker, Plädoyer für eine neue Rezeption von DDR-Literatur, demonstriert an Christa Wolfs Sommerstück. Wissenschaftliche Argumente gegen Tendenzen der jüngsten deutschen Literaturdebatte, in: Euphorion 88 (1994), S. 223|||

Harald Haferland, Parzivals Pfingsten. Heilsgeschichte im Parzival Wolframs von Eschenbach, in: Euphorion 88 (1994), S. 263|||

David Nicholas Yeandle, The Concept of ›schame‹ in Wolfram's Parzival, in: Euphorion 88 (1994), S. 302|||

Otto Neudeck, Möglichkeiten der Dichter-Stilisierung in mittelhochdeutscher Literatur: Neidhart, Wolfram, Vergil, in: Euphorion 88 (1994), S. 339|||

Kerstin Keller-Loibl, Eugenie -- eine Alternativgestalt? Überlegungen zu Goethes Trauerspiel Die natürliche Tochter, in: Euphorion 88 (1994), S. 373|||

Kurt Christ, Antinomien der Überzeugung oder Wunderlicher Zwiespalt. Ein Beitrag zur Freundschaftsbeziehung zwischen Goethe und Jacobi und ihrer Rückwirkung auf das Werk Goethes, in: Euphorion 88 (1994), S. 390|||

Volkhard Wels, Opfer und Erlösung. Eine Auslegung von Goethes Wahlverwandtschaften nach ihrer theologischen Begrifflichkeit . 406|||

Claude Otto, Zur Genese der Szene Am Brunnen (Faust I v. 3544--3585), in: Euphorion 88 (1994), S. 418|||

Sigurd Paul Scheichl, O Sittsamkeit noch sittlicher als Sitte! Die Figur der Doña Clara und die Thematik von Grillparzers Jüdin von Toledo, in: Euphorion 88 (1994), S. 425|||

York-Gothart MIX, Der Auftakt zur Fibel des Entsetzens. R. M. Rilkes Erzählung Die Turnstunde und die pädagogische Reformbewegung der Jahrhundertwende, in: Euphorion 88 (1994), S. 437|||

Eberhard Sauermann, Trakls Kaspar Hauser Lied in der Forschung. Zur philologischen Behandlung eines Mythos, in: Euphorion 88 (1994), S. 448

Kleine Beiträge|||

Jürgen Jacobs, Der Liftboy als Psychopompos? Zur Deutung von Thomas Manns Felix Krull, in: Euphorion 88 (1994), S. 236|||

James M. van der Laan, Die Faustfigur bei Goethe und Nietzsche im Hinblick auf die Postmoderne, in: Euphorion 88 (1994), S. 458|||

Thomas Nolden, Friedrich Schlegels Weihe des Alten: Poetische Initiation im romantischen Gedicht, in: Euphorion 88 (1994), S. 468

Beiträge zu Forschungsproblemen|||

Werner Bellmann, Das literarische Schaffen Heinrich Bölls in den ersten Nachkriegsjahren. Ein Überblick auf der Grundlage des Nachlasses, in: Euphorion 88 (1994), S. 243|||

Lothar Bluhm und Jürgen Kamm, Sie erhalten hierbei das Ms. der märchen und Ihres Haddingelieds. Jacob Grimms Briefe an Anton Dietrich -- Eine Korrespondenz im Schnittpunkt von Germanistik, Slavistik und Volkskunde, in: Euphorion 88 (1994), S. 356

Hinweise|||

Wolfgang Fenner, Lessing wäre auch ein Mann für uns. Neuigkeiten über Knigge und Lessing, in: Euphorion 88 (1994), S. 478|||

Christoph König, Wissenschaftsgeschichte, auch für Literaturarchive, in: Euphorion 88 (1994), S. 484


---Euphorion 89 (1995)---

Hermann F. Weiss, Unveröffentlichte Zeugnisse zu Heinrich von Kleists Dresdener Jahren aus den Nachlässen Ernst und Heinrich Blümners, in: Euphorion 89 (1995), S. 1|||

Gerhard Kluge, Das Käthchen von Heilbronn oder Die verdinglichte Schönheit. Zum Schluß von Kleists Drama, in: Euphorion 89 (1995), S. 23|||

Michael Schilling, Erzählen als Arbeit am kollektiven Gedächtnis. Zu Theodor Storms Novellen nach 1865, in: Euphorion 89 (1995), S. 37|||

Werner Hoffmann, Die vindaere wilder maere, in: Euphorion 89 (1995), S. 129|||

Günter Butzer, Das Gedächtnis des epischen Textes. Mündliches und schriftliches Erzählen im höfischen Roman des Mittelalters, in: Euphorion 89 (1995), S. 151|||

Holger Eckhardt, Die Straßburger Totentänze und Sebastian Brants Schachgedicht De periculoso scacorum ludo, in: Euphorion 89 (1995), S. 189|||

Werner Wunderlich, Wer war der Greis, den Worms solch Lied gelehrt? Der erfundene Dichter. Joseph Viktor von Scheffels Version vom Autor des Nibelungenliedes, in: Euphorion 89 (1995), S. 239|||

Walter Hettche, Paul Heyses Briefwechsel. Möglichkeiten der Edition, dargestellt am Beispiel der Korrespondenz mit Berthold Auerbach, in: Euphorion 89 (1995), S. 271|||

Edgar Morscher / Kurt Strasser, Fakten über fingierte Fiktionen oder Bolzano als angebliches literarisches Sujet. Eine kleine Lichtung, in: Euphorion 89 (1995), S. 322|||

Martin Bircher, Arkadien in Helvetien. Gesundheit und Krankheit in der Idylle, in: Euphorion 89 (1995), S. 349|||

Peter-André Alt, Aufklärung über den Himmel. Aspekte literarischer Himmelsbilder im 18. Jahrhundert, in: Euphorion 89 (1995), S. 367|||

Anne Fuchs, Der Reisende und sein Geldbeutel: Zur Symbolik des Geldes in Johann Gottfried Seumes Spaziergang nach Syrakus, in: Euphorion 89 (1995), S. 392|||

Martina Wedekind, Adalbert Stifter: Der Nachsommer. Eine intertextuelle Untersuchung, in: Euphorion 89 (1995), S. 401|||

Miros?AW Ossowski, Eine europäische Provinz. Die Vision vom geeinigten Europa in René Schickeles elsässischer Trilogie Das Erbe am Rhein, in: Euphorion 89 (1995), S. 428|||

Matthias Luserke, Ein unsteter Zyklus Schreibkunst. Betrachtungen zum Werk von Friederike Mayröcker, in: Euphorion 89 (1995), S. 438

Kleine Beiträge|||

Giovanni DI Stefano, Der ferne Klang. Musik als poetisches Ideal in der deutschen Romantik, in: Euphorion 89 (1995), S. 54|||

Claude Lecouteux, Siegfrieds Jugend: Überlegungen zum mythischen Hintergrund, in: Euphorion 89 (1995), S. 221|||

Romy Günthart, Sebastian Münster, der Übersetzer des Spiegel der wyßheit, in: Euphorion 89 (1995), S. 228|||

Heinz Rölleke, Leiden sei all mein Gewinst. Zur Vor- und Wirkungsgeschichte eines Büchner-Zitats, in: Euphorion 89 (1995), S. 331|||

Harald Tanzer, Der Fall Weiß, in: Euphorion 89 (1995), S. 485

Beiträge zu Forschungsproblemen|||

Birgit Stolt, »Dichtersprache ist Spielsprache« (Johann Huizinga), in: Euphorion 89 (1995), S. 71|||

Jürgen H. Petersen, Über Fiktionalität und fiktionales Erzählen. Eine Erwiderung, in: Euphorion 89 (1995), S. 95|||

Alexander Košenina und Julia Zernack, »... wie wohl diese wild-germanischen Verse auf ihr hellenisches Ohr wirken?« Andreas Heuslers Briefwechsel mit Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff, in: Euphorion 89 (1995), S. 205|||

Werner Schröder, Kritisches zur Edition der Römischen Octavia des Herzogs Anton Ulrich von Braunschweig, in: Euphorion 89 (1995), S. 335|||

Susanne Schmidt-Knaebel, Ludwig Bechsteins Sagensammlungen in der linguistischen Analyse. Die Textanfänge und Titel der Thüringer Sagen in den Fassungen von 1835--38 und 1858, in: Euphorion 89 (1995), S. 455


---Euphorion 90 (1996)---

Ulrich Ernst, Der Gregorius Hartmanns von Aue im Spiegel der handschriftlichen Überlieferung. Vom Nutzen der Kodikologie für die Literaturwissenschaft, in: Euphorion 90 (1996), S. 1|||

Mireille Schnyder, Eine Poetik des Marienlobs. Der Prolog zur Goldenen Schmiede Konrads von Würzburg, in: Euphorion 90 (1996), S. 41|||

Joachim Theisen, Sebastian Brant, Dr. Griff und Petrarca auf dem Mont Ventoux. Das Titelblatt als Verständnisvorgabe des Narrenschiffs, in: Euphorion 90 (1996), S. 62|||

Rolf Selbmann, Auf den Menschen reimt sich die ganze Natur. Über das Verhältnis von Chemie und Literatur im 19. Jahrhundert, in: Euphorion 90 (1996), S. 153|||

Manfred Koch, Gottes Finger und die Handzeichen der Liebe. Zum Motivkomplex Hand -- Sprache -- Speise in Grillparzers Erzählung Der arme Spielmann, in: Euphorion 90 (1996), S. 166|||

Robert Theel, Kommunikationsstörungen. Gustav Freytags Kritik an Parteipresse und Politikgeschäft in seinem Lustspiel Die Journalisten (1852), in: Euphorion 90 (1996), S. 185|||

Bodo Plachta, Geschichte und Gegenwart. Theodor Fontanes Schach von Wuthenow in Uwe Johnsons Jahrestagen, in: Euphorion 90 (1996), S. 206|||

Hartmut Binder, Eine Prager Legende. Notiz zu Gustav Meyrinks Roman Walpurgisnacht, in: Euphorion 90 (1996), S. 219|||

Johann Anselm Steiger, Die Kalendergeschichte als biblisch-narrative Predigt. Johann Peter Hebels Franziska im Vergleich mit deren Quelle (G. K. Pfeffel), in: Euphorion 90 (1996), S. 277|||

Jianming Zhou, Das China-Bild in der Liebeslyrik. Zum chinesischen Teil von Paul Seligers Anthologie Der Völker Liebesgarten, in: Euphorion 90 (1996), S. 300|||

Volker Ladenthin, Die Große Stadt bei Erich Kästner, in: Euphorion 90 (1996), S. 317|||

Malcolm Pasley, Zur Datierung von Kafkas Ein Traum, in: Euphorion 90 (1996), S. 336|||

Gunter E. Grimm, Riccaut de la Marlinière, Glücksritter und Franzos -- Die Rezeption einer Lustspielfigur zwischen Gallophilie und Gallophobie, in: Euphorion 90 (1996), S. 383|||

Karl Menges, Integration oder Assimilation: Herders Äußerungen über die Juden im Kontext der klassischen Emanzipationsdebatte, in: Euphorion 90 (1996), S. 394|||

Erich Meuthen, Sprich deutlicher daß ich nicht länger sinne. Über den ›Doppelsinn‹ in Goethes Iphigenie, in: Euphorion 90 (1996), S. 416

Beiträge zu Forschungsproblemen|||

Peter C. M. Dieckow, Um jetzt der Katzenborischen art Rollwagenbücher zu gedenken -- Zur Erforschung deutschsprachiger Prosaerzählsammlungen aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts, in: Euphorion 90 (1996), S. 76|||

Stefan Goldmann, Zur Herkunft des Topos-Begriffs von Ernst Robert Curtius, in: Euphorion 90 (1996), S. 134|||

Christoph Strosetzki, Zur Duelltheorie und ihren Beziehungen zur höfischen Rhetorik und Poetik, in: Euphorion 90 (1996), S. 226|||

Anke Lindemann-Stark, Die Biographie des Theodor Gottlieb von Hippel (1741--1796). Eine Quellensuche, in: Euphorion 90 (1996), S. 237|||

Andreas Meier, Carl Friedrich Zelters Lied Aus der Ferne: Ein produktives Mißverständnis zum West-Östlichen Divan, in: Euphorion 90 (1996), S. 264|||

Werner Schröder, Der echte ›Ackermann‹ oder nur ein bereinigter Text der Handschrift A?, in: Euphorion 90 (1996), S. 348|||

Alexander Weber, Die Grimmelshausen-Rezeption Friedrich Gundolfs und des George-Kreises, in: Euphorion 90 (1996), S. 362|||

Petra Boden, Im Käfig des Paradigmas: Biedermeierforschung 1928--1945 und in der Nachkriegszeit, in: Euphorion 90 (1996), S. 432|||

Michael Ansel, Literaturgeschichtsschreibung als Überbietung der Philologie, in: Euphorion 90 (1996), S. 445|||

Holger Dainat, Überbieten? Immerzu! Zum Beitrag von Michael Ansel, in: Euphorion 90 (1996), S. 463

Kleine Beiträge|||

Heinz Rölleke, Vor mir den Tag und hinter mir die Nacht -- Anmerkungen zu einem Faust-Vers, in: Euphorion 90 (1996), S. 344

Mitteilungen|||

Anselm Schubert, Vellem ut ipse Te alloqui possem ... Hoffmannswaldaus Briefe an Johann Friedrich Gronovius, in: Euphorion 90 (1996), S. 469

  Copyright bei Mediaevum.de 1999–2017 Gästebuch Seite empfehlen